Zahnimplantate aus Pforzheim!

Fehlt ihnen ein oder mehrer Zähne, haben sie Zahnlockerungen oder Zahnprothesen? Wünschen Sie sich wieder einen festen Biss? Hier finden Sie Hilfe und die passende Lösung.

Jetzt Anfragen

Sie haben ein Frage zu Implantaten?

Rufen Sie uns an:
+49 (0) 7231 69898

Hermann & von Choltitz Zahnärzte Dentalzentrum

Implantologie seit 1997.

Individuelle Beratung

Vor jeder Behandlung findet eine ausführliche Untersuchung statt aus der die individuelle Therapieplanung resultiert.

Moderne Zahnmedizin

Ständige Fort- und Weiterbildungen gewährleisten Behandlungen auf höchstem medizinischen und technischen Niveau.

Hauseigenes Dentallabor

Unser Zahnersatz kommt direkt aus unserem hauseigenen Dentallabor und beinhaltet eine 10-jährige Garantie für Sie!

Langjährige Erfahrung

Unser Team bietet langjährige Praxiserfahrung auf dem Fachgebiet der Implantologie.

Zahnimplantate sind der Zahnersatz der heutigen Zeit

Ein Zahnimplantat ist eine Pfeiler aus körperverträglichem Titan oder Zirkon, der die Zahnwurzel ersetzt. Dieser wird schmerzfrei in den Kiefer eingesetzt und verwächst im Knochen. Auf der künstlichen Wurzel kann dann ein fester Zahnersatz in Form von Kronen oder Brücken befestigt werden.

Mehr Lebensqualität

Patienten, die sich für diese Behandlung entscheiden schätzen das Plus an Lebensqualität, da Zähne auf Implantaten sich natürlicher anfühlen als ein herausnehmbarer Zahnersatz.

Moderne Technik garantiert größtmögliche Sicherheit

Da jeder Kiefer anders aussieht, ist eine genaue Diagnostik bezüglich Knochenquantität und Knochenqualität unabdingbar, um den richtigen Zahnimplantat-Typ auszuwählen. Wir verwenden standartmässig eine digitale Volumentomographie (DVT) um Risiken und Komplikationen zu vermeiden.

Risiko reduzieren

Mittels spezieller Operationstechniken lässt sich Knochenverlust wieder aufbauen oder ersetzen. Durch die volumentomographische Auswertung und eine exakt ausgemessene Bohrschablone können Risiken wie Verletzung von Nerven und Nachbarstrukturen minimiert werden. Damit wird Ihnen die größtmögliche Sicherheit und ein minimalinvasiver Eingriff gewährleistet.

Risiko reduzieren

Mittels spezieller Operationstechniken lässt sich Knochenverlust wieder aufbauen oder ersetzen. Durch die volumentomographische Auswertung und eine exakt ausgemessene Bohrschablone können Risiken wie Verletzung von Nerven und Nachbarstrukturen minimiert werden. Damit wird Ihnen die größtmögliche Sicherheit und ein minimalinvasiver Eingriff gewährleistet.

3D-Röntgen

Navigierte Implantation mit 3D-Bildgebung durch DVT – Digitale Volumentomografie (3D-Röntgen).

Patienten stellen heute immer höhere Erwartungen. Dabei stehen kurze Behandlungszeiten sowie atramatische Behandlungen im Vordergrund. Unser Ziel ist eine mninimalinvasive Behandlung. Das bedeutet so wenig wie möglich und so viel wie nötig.

Eine dreidimensionale Darstellung des Implantatlagers kann durch ein Spiralcomputertomogramm (CT) oder ein digitales Volumentomogramm (DVT) erfolgen. Im Gegensatz zum Spiral-CT wird beim DVT die Aufnahme mit nur einem Umlauf um den Patienten erstellt.

Die Strahlenbelastung für den Patienten im DVT ist cirka 80 % geringer als bei einem CT.

Bei komplexen Fällen und mehreren Implantaten verwenden wir eine navigierte Implantatschblone. Diese Bohrschablone wird nach einer digitalen Simmulation der Operation in einem CAD-CAM- Verfahren oder einem digitalen Druckverfahren angefertigt und abhängig von der Restbezahnung befestigt.

Höchster Qualitätsanspruch

Höchster Qualitätsanspruch

Unser Anspruch ist es unseren Patienten die bestmögliche Behandlung zu bieten.

Unsere Ärzte

Die Zahnärzte des Dentalzentrums Dres. Hermann & von Choltitz.

Dr. med. dent. Artur Hermann

Zahnarzt, Inhaber, Implantologe.

Dr. med. dent. Vera von Choltitz

Zahnarzt, Inhaberin, Implantologin.

Auszeichnungen

Implantologen
in Pforzheim auf jameda
Implantologen
in Pforzheim auf jameda

Kontaktieren Sie Uns

Kontaktieren Sie Uns